Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Mumie Ramses II., Kopf, Fotografie
Mumie Ramses II., Kopf, Fotografie
Abb.: Brugsch, Emil
CC BY-NC 4.0
Rechteinhaber: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,
um die Qualität unseres Portals ständig zu verbessern, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Sollten Sie Fehler in den Datensätzen entdecken (z.B. Rechtschreibung, Zahlendreher etc.) oder sonstige Probleme mit der Anzeige der Dokumente haben, zögern Sie bitte nicht, uns dies mitzuteilen. Dazu können Sie das nebenstehende Kontakt-Formular verwenden. Ihre Daten werden sicher durch ein SSL-Zertifikat übertragen. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, klicken sie bitte hier: Informationen zum Datenschutz

Mumie Ramses II., Kopf

Beschreibung

Die Aufnahme präsentiert den Kopf der Mumie Ramses II., ähnlich einem Münzbild oder einem frühen Porträtgemälde im Profil. Die ovale Form des Papierabzuges verstärkt die Reminiszenz auf klassische Bildnisdarstellungen. Die Aufnahmen von Mumien dienten nicht nur als Zeugnis der wissenschaftlichen Dokumentation vor dem Hintergrund der jungen Ägyptologie, sondern wollten durch Ganzfigur- und Profilansicht die Phy­siognomie der historischen Person vermitteln. Traditionell wurden der Körper- und Gesichtsform bestimmte Charakterzüge zugeschrieben, die man über grafische Darstellungsformen zu typisieren versuchte. In ihrer Typik versuchen auch die fotografischen Bilder, sich gleichsam ein Bild vom vormals lebendigen Wesen einer als Hülle überlieferten, berühmten historischen Persönlichkeit zu machen.
Scroll to Top