Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Friedrich-Schiller-Universität Jena: ThULB

Friedrich-Schiller-Universität Jena: ThULB

Die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) ist Hochschulbibliothek der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie Landesbibliothek des Freistaats Thüringen. Als mit Abstand größte wissenschaftliche Bibliothek in Thüringen verfügt die ThULB Jena aktuell über rund vier Millionen Bestandseinheiten konventioneller Literatur sämtlicher Wissensbereiche sowie über ein interdisziplinäres Angebot an digitalen Informationsprodukten Zum historischen Bestand der ThULB Jena zählen mehr als 640.000 historische Drucktitel, 
Im Rahmen der Kulturgutdigitalisierung arbeitet die ThULB mit einer Vielzahl von Bibliotheken, Archiven und Museen zusammen. Und stellt dafür eine komplexe Infrastruktur bereit. Im Kontext der Landesbibliothek ist sie zudem verantwortlich für die Erstellung der Landesbibliographie sowie für das regionale Pflichtexemplar. 
Die ThULB Jena blickt auf eine mehr als 500jährige Sammlungsgeschichte zurück und bildet in ihren Beständen mehr als 1000 Jahre Schrift- und Textgeschichte ab. Hervorgegangen ist die ThULB Jena aus der Bibliothek des sächsischen Kurfürsten Friedrichs des Weisen (1563-1525) und seiner Nachfolger. Die historischen Wurzeln der „Bibliotheca Electoralis“ lassen sich bis 1502 zurückverfolgen.

Scroll to Top