Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Ulrich Jasper Seetzen

Ulrich Jasper Seetzen

(* 1767 † 1811)

Der friesische Mediziner und Naturkundler Ulrich Jasper Seetzen (1767-1811) verfasste nach seinem Studium der Medizin und seiner Promotion in Botanik an der Universität Göttingen zahlreiche wissenschaftliche Aufsätze zur Naturkunde und Anatomie. Unter dem Einfluss Alexander von Humboldts und geschult von dem Astronomen, Geodäten und Kartographen Franz Xaver von Zach, brach Seetzen 1802 zu einer Forschungsreise in den Orient und nach Afrika auf. Im Auftrag der Gothaer Herzöge erwarb er Naturalien, naturhistorische Gegenstände, Handschriften und Altertümer, die die Grundlage der Gothaer orientalischen Sammlungen bilden.

Scroll to Top